Konzertsaal (5:2)
Konzerte im Großbunker

Spektakuläre Akustik in der Tiefe

Der frühere Großbunker der Grube Merkers ist der tiefste und größte Konzertsaal Europas. Er brilliert mit fantastischer Akustik und sorgt mit seiner einmaligen Atmosphäre beim Publikum für Gänsehautmomente.

 

Münchener Freiheit & Markus

"Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein"

Termin
Samstag, 08.10.2022 
Einfahrt
17:30 – 19:00 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Eintritt
63 €

Die Münchener Freiheit ist eine Band, die deutsche und auch internationale Popgeschichte geschrieben hat. Ein Grund hierfür ist sicher der einzigartige “Freiheit-Sound” bestehend aus unverwechselbarem Satzgesang, wunderschönen, eingängigen Melodien und mitreißenden straighten Rock-Rhythmen. Schon nach wenigen Sekunden weiß jeder Musikfan: das kann nur die Münchener Freiheit sein. 

Ihre Musik löst noch immer eine besondere Anziehungs­kraft aus. Ihr Reiz ist bis heute ungebrochen und löst noch immer eine besondere Anziehungskraft aus. Hits wie “Oh Baby”, “SOS”, die Superhits “Ohne Dich”, “1000-mal Du” oder das symphonische Meisterwerk “So lang’ man Träume noch leben kann” sind immer noch stark genug, auch die Herzen der kommenden Generation zu erobern.

Münchener Freiheit und Markus im Erlebnis Bergwerk Merkers

Der Frankfurter MARKUS stürmte 1982 mit seinem Nr.1 Hit „Ich will Spaß“ erstmalig die Hitparaden. Das Duett „Kleine Taschenlampe brenn“ mit Sängerin NENA präsentierte als Hauptdarsteller im Kinofilm „Gib Gas – Ich will Spaß“ und machte es damit zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Radiotitel. Mit dem Musical „Ich will Spaß“, und der anschließenden Deutschlandtournee gelang ihm 2009 ein erfolgreiches Comeback.

Tickets können online sowie unter Ticket-Hotline 03695 614101 gebucht werden!

Bemerkungen:

Kartenrückgabe und Umtausch sind nicht möglich. Wir leisten keinen Ersatz für verloren gegangene Tickets. Beachten Sie unbedingt die Einfahrtszeiten.

Invisible Touch

Best of Genesis

Termin
Samstag, 22.10.2022 
Einfahrt
17:30 – 19:00 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Eintritt
59 €

In einer spannenden live-Performance widmet sich invisible touch dem überaus vielfältigen Werk Phil Collins‘ von den siebziger Jahren bis heute.

invisble Touch Merkers 22.10.2022

Invisible Touch verblüfft das Publikum mit der authentischen Stimme von Jürgen Kaselowsky und dem perfekten Sound einer 10-köpfigen Band. invisible touch überzeugt – ein Fest für Augen und Ohren. Mit einem durchschlagendem Konzept startete die Band und spielt seitdem mit unglaublichem Erfolg quer durch Deutschland und das benachbarte Ausland.

Mit Auftritten vor bis zu 25.000 Zuschauern kann invisible touch ein riesiges Publikum begeistern und verdient den Ruf, weit mehr als eine Kopie des Originals zu sein.

Tickets können online sowie unter Ticket-Hotline 03695 614101 gebucht werden!

Bemerkungen:

Kartenrückgabe und Umtausch sind nicht möglich. Wir leisten keinen Ersatz für verloren gegangene Tickets. Beachten Sie unbedingt die Einfahrtszeiten.

CITY "Candlelight Spektakel"

"Am Fenster" sitzend - 500 Meter im Bauch der Erde

***ausverkauft***

Termin
Samstag, 05.11.2022 
Einfahrt
17:30 – 19:00 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Eintritt
59 €
City Candlelight Spektakel im Bergwerk Merkers

Auf Augenhöhe mit dem Publikum, sich buchstäblich in die Augen sehen und Gedanken austauschen, so kann man am besten das CandleLight Spektakel von CITY beschreiben. Raum lassen für die großen Emotionen und die kleinen Geschichten, in Zeiten die rauer zu werden scheinen. Ein Programm, welches auch die leisen Töne von CITY berücksichtigt. Die schönsten Balladen aus nunmehr 40 Jahren Bandgeschichte und die größten Hits in neuen elektro-akkustischen Arrangements.

CITY "Zusatzkonzert"

"Die letzte Runde" - 500 Meter im Bauch der Erde

Termin
Sonntag, 06.11.2022 
Einfahrt
14:00 – 15:30 Uhr
Beginn
16:00 Uhr
Eintritt
65 €
CITY MERKERS ZUSATZKONZERT 06.11.22

Mit dem Zusatzkonzert "Die letzte Runde" verabschiedet sich CITY von Ihren Fans und Wegbegleitern im Erlebnis Bergwerk Merkers.

„Casablanca“, „Der King vom Prenzlauer Berg“, „Aus der Ferne“, „Unter der Haut“, „Glastraum“, „Mir wird kalt dabei“, „Wand an Wand“, „Berlin (z.B. Susann)“, „Amerika“, „Flieg ich durch die Welt“, „Weil die Erde eine Kugel ist“, „Tamara“, „Sommerherzen“, „Für immer jung“, „Marias Worte“, „Das Blut so laut“ und nicht zuletzt „Am Fenster“.

Die Songs dieser Band lesen sich wie deutsche Rockgeschichte. Sie werden als Institution, Rocklegende und Kultband gehandelt. Doch den Musikern selbst geht es um Rock’n’Roll und Glaubwürdigkeit, um große Themen und kleine Geschichten. Die Rede ist von CITY, die 2022 ihren 50. Geburtstag feiern.

Bemerkungen:

Kartenrückgabe und Umtausch sind nicht möglich. Wir leisten keinen Ersatz für verloren gegangene Tickets. Beachten Sie unbedingt die Einfahrtszeiten.

Förderturm rot beleuchtet (5:2)

Info-Hotline

Dienstag bis Samstag, 08:30 bis 16:00 Uhr

Montags, 08:30 bis 14:00 Uhr

Tel. 03695 614101