Veranstaltungsinformationen

Die außergewöhnliche Radtour für außergewöhnliche Sportler, die sich auch für Geschichte, Kultur und ein "Bergmanns-/Fitness-Frühstück" interessieren.

Beginn / Ende:
Tour 1: 09.30 Uhr - 15.00 Uhr
Tour 2: 10.30 Uhr - 16.00 Uhr

Eintritt: 80 € inkl. Softgetränk und Bergmanns-/Fitnessfrühstück im "Gastraum im Besucherzentrum" über Tage

Tickethotline +49 3695 614101

Event-Mountainbike-Touren 500 – 800 Meter unter der Erde

Sportfans aufgepasst: Im EBW wird Erlebnissport der besonderen Art geboten. In 500 bis 800 Metern Tiefe können Interessierte die imposante Untertagewelt auf dem Fahrrad erkunden. Die geführten Mountainbike-Touren bieten eine echte Alternative zum Alltag und erfreuen sich großer Beliebtheit.
Das Angebot richtet sich sowohl an den normalen Freizeitradler, der mal etwas Neues erleben und Spaß an der Sache haben möchte, wie auch an diejenigen durchtrainierten Radsportler, die eine neue sportliche Herausforderung suchen.

Termine

Sonntag, 05.11.2017 - Tour 1 (Ausverkauft!) / Tour 2 (Ausverkauft!)
Sonntag, 17.12.2017 - Tour 1 / Tour 2 (Ausverkauft!)

Weitere Termine finden Sie bei den Mountainbike-Touren.

Zeitplan

Tour 1 Tour 2  
09.30 Uhr 10.30 Uhr Ankunft der Radfahrer im Foyer des Erlebnis Bergwerkes Merkers und Einweisung
09.45 – 10.15 Uhr 10.45 – 11.15 Uhr Seilfahrt der Teilnehmer mit den Rädern nach unter Tage
10.15 – 11.15 Uhr 11.15 – 12.15 Uhr Schacht III – Sprengsimulation - Kristallgrotte
11.15 – 12.00 Uhr 12.15 – 13.00 Uhr Aufenthalt an der Kristallgrotte Besichtigung der Kristallgrotte / 1 Softgetränk
12.00 – 13.30 Uhr 13.00 – 14.30 Uhr Kristallgrotte – Goldraum – Konzertsaal (Lasershow) - Schacht III
13.30 – 14.00 Uhr 14.30 – 15.00 Uhr Seilfahrt der Teilnehmer mit den Rädern nach über Tage
14.00 – 15.00 Uhr 15.00 – 16.00 Uhr „Bergmanns-/Fitness-Frühstück“ inkl. 2 Getränke im „Gastraum im Besucherzentrum“ über Tage

 

Teilnehmerzahl

max. 50 Radfahrer je Tour (Durchführbarkeit vorbehaltlich genügender Anmeldungen)

Streckenführung

Voraussetzungen

Download

In den Sommermonaten finden keine Mountainbike-Touren im Erlebnis Bergwerk Merkers statt.

Bildergalerie

Hinweise

Ihre Anfahrt zu uns: Anfahrtsskizze. Es gilt die Besucherordnung des Erlebnis Bergwerkes Merkers.

Tickets können zu den Öffnungszeiten am Empfang des Erlebnis Bergwerkes Merkers käuflich erworben werden, die Kartenreservierungsdauer beträgt 14 Tage. Postversand erfolgt gegen Vorkasse zuzüglich 4,00 € Porto- und Versandkosten.

Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung, die Einfahrt ins Bergwerk sowie 3 km Grubenfahrt sind im Preis inbegriffen. Die Einfahrtszeiten müssen unbedingt eingehalten werden, eine spätere Einfahrt ins Bergwerk ist nicht möglich, eine vorzeitige Ausfahrt zu Veranstaltungen nur in Notfällen! Kinder unter 10 Jahren dürfen leider nicht teilnehmen. Unter Tage herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen von 21 – 28°C.

Mit Wirkung vom 05.10.2009 gilt im Bereich des Grubenbetriebes des Erlebnis Bergwerkes Merkers ein absolutes Rauchverbot! Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis

Aus unserem Gästebuch:

Andreas Klöckner
am Fri Nov 11 14:06:17 CET 2011

Wir waren am 06.11.zum dritten mal bei euch. Dieses mal bei der Mountainbiketour das war ein super Erlebnis für mich und meinen Sohn. Ganz großes Lob an Herrn Leser, in dessen Gruppe wir mitgefahren sind. Das werden wir auf jeden Fall nochmal machen.


Axel Seydel
am Tue Aug 02 23:41:47 CEST 2011

Am 31.07.2011 war ich dabei, bei einem Erlebnis, dass ich nie vergessen werde, die Event Mountainbiketour unter Tage Das war der Hammer. Mit Spannung ging es mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit 507m mit 8m/s in die Tiefe. Von dort mit dem Bike nochmal ca. 300 Meter auf 800m Teufe. Mit Besichtigung der Kristallgrotte, dem Goldraum und dem Museum, der Mahlzeit und die 21km mit dem Fahrrad zurück gelegten Stecke. Ein wahrlich einmaliges Erlebnis. Da habt ihr euch was tolles einfallen lassen. Danke dafür und viele Grüße an unseren Führer Reiner, der uns mit seiner lockeren Art und seinem Wissen super geführt hat.


Jörg Eitzen - Pfordte Radsport
am Wed Jun 17 17:45:53 CEST 2009

Die Event-Mountainbike-Tour können wir nur jedem Radbegeisterten empfehlen. Die Organisation stimmte perfekt, die Informationen und Erlebnisse der Tour sind beeindruckend. Ein unvergesslicher Tag war dies für uns alle. Danke an das Team vom Erlebnissbergwerk. Jörg Eitzen - Pfordte Radsport Döbernitz


Gert Kleinsteuber
am Wed Jun 17 07:05:24 CEST 2009

Hallo und Glück Auf !! Eine Empfehlung für alle, die mal was ganz besonderes mit ihrem Bike anstellen wollen! Wir haben mit 10 anderen Gleichgesinnten aus Delitzsch am 14.Juni 09 an der Event-Mountainbike-Tour "800 Meter unter der Erde" teilgenommen. Für uns Flachländer waren die 17% Steigung zwar "hammerhart". Doch hinterher ist man mächtig stolz, es aus eigener Kraft wieder nach Oben geschafft zu haben. Vielen Dank an die sehr kompetente und sportliche Begleitung. Macht weiter so! Andrea und Gert Kleinsteuber


Katalin L.
am Mon Jun 30 21:51:44 CEST 2008

Glück auf! Wir waren am 29.06.2008 zur Event MB Tour mit dabei und es war einfach gigantisch. Überwältigt von der Größe des Bergwerkes, der Dunkelheit und des weißen Goldes fuhren wir die 20-25km per Bike. Das Adrenalin kam stetig in Schüben gerade durch die rasante Bergab-Tour. Neben diesen war der Anstieg über 7km von 17% eine gute Herausforderung die eigenen Grenzen kennenzulernen. Bedanken möchten wir uns bei unseren Bergführern und Lumpensammlern. Sie haben ihre Aufgabe sehr gut verstanden. Dennoch möchten wir Euch auch einen kleinen Hinweis auf den Weg geben. Die Strecke war zwischendurch sehr riskant, sei es von den "Straßenverhältnissen" oder auch durch die hohen Geschwindigkeiten mit den Bikes, die bedingt des starken Gefälles aufkamen. Wir denken, dass es streckenweise Warnhinweise (z.B. Vorsicht Rutschgefahr oder 90° Kurve etc.) geben sollten, die den Bikern nochmals zur Vorsicht anhalten. Vielen Dank nochmals und wir haben Euch schon weiter empfohlen!


facebookyoutube