Veranstaltungsinformationen

Samstag, 15. Dezember 2018

Einfahrt: 17:30 - 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 59,00 €

Veranstaltungsort: Konzertsaal im Großbunker - 500 Meter unter der Erde im Erlebnis Bergwerk Merkers.

Tickethotline: +49 3695 614101

Weihnachtskonzert “Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“

Ein Superlativ geht Weihnachten in die Tiefe

Weihnachtlich und leidenschaftlich: „Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show“ feiert das Lebenswerk des Ausnahmesängers und -pianisten Udo Jürgens im Erlebnis Bergwerk Merkers. Herr Schmitt begibt sich mit seiner Big Band nicht nur 500 Meter unter die Tagesoberfläche, sondern spielt auch Songs, die unter die Haut gehen. In der imponierenden Kulisse des ehemaligen Großbunkers setzt der Chemnitzer Künstler sich und damit der Adventszeit feierlich den Hut auf. Denn diese Show ist ein faszinierendes und fesselndes Erlebnis sowohl für langjährige Fans von Udo Jürgens als auch für die jüngere Generation. Die Werke Udo Jürgens werden in einem modernen und außergewöhnlichen Flair performt – ein weihnachtlicher Festakt im größten Konzertsaal untertage.

Erfolgreiche, ausverkaufte Hallen und Standing Ovations küren „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ mit Big Band zum hochkarätigen Event. Martin Schmitt und seine 10, teilweise international agierenden, Mitmusiker liefern eine beschwingte und mitreißende Bühnenshow. Spannende instrumentale Battles, visuelle Effekte und eine perfekt arrangierte Songauswahl formieren eine überwältigende Musiksensation. Mit berühmten Titeln, wie „Ich war noch niemals in New York“, „Ein Ehrenwertes Haus“, „Ich weiß was ich will“ oder „Aber bitte mit Sahne“ gibt Künstler Martin Schmitt als furioser Pianist am weißen Flügel und mit einer stimmlich grandiosen Darbietung den Ton an. Weitere Hits und weniger bekannte Songs wechseln sich rockig und groovig, aber auch gefühlvoll in großartigen musikalischen Liveacts ab. Während der Show ist permanent Bewegung auf der Bühne. Das Publikum wird in ein Wechselbad von Beschwingtheit und Bewunderung getaucht. Martin Schmitt überzeugt mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz, lässt aber auch seinen Musikern Freiraum, mit überragenden instrumentalen und gesanglichen Einlagen, die Zuschauer absolut zu begeistern.  „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ ist eine in Deutschland produzierte, abwechslungsreiche und lebhafte Hommage an den großen Musiker und Entertainer Udo Jürgens.

Hintergrund:
Für den in Stollberg/Sachsen geborenen Künstler Martin Schmitt war Udo Jürgens der größte Komponist, den er kennenlernen durfte. Im Interview sagte Schmitt über sein Idol: „Er betrat die Bühne als Mahner auf, ohne zu mahnen“. Mit „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ erfüllte sich Martin Schmitt den Traum einer weiteren großen Musikproduktion. Die Gedanken dazu reiften im Jahr 2014. Während einer Tour durch Spanien und Portugal ergänzten Martin Schmitt und sein Bandkollege Mazze Wiesner ihre Auftritte mit einem Block aus Liedern von Udo Jürgens. Das Publikum war von der musikalischen Gesangszugabe schlichtweg begeistert. Die Idee, eine komplette Udo Jürgens Show zu inszenieren, war geboren. Für die Eigenproduktion „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ gewann er den Regisseur Andreas Eckelmann sowie weitere ausgewählte Musiker.

Hinweise

Ihre Anfahrt zu uns entnehmen Sie der Anfahrtsskizze. Es gilt die Besucherordnung des Erlebnis Bergwerkes Merkers.

Tickets können zu den Öffnungszeiten am Empfang des Erlebnis Bergwerkes Merkers käuflich erworben werden, die Kartenreservierungsfrist beträgt 14 Tage. Postversand erfolgt gegen Vorkasse zuzüglich 5,00 € Porto- und Versandkosten. Rücknahme und Umtausch von Karten ist nicht möglich, wir leisten keinen Ersatz für verloren gegangene Karten.

Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung, die Einfahrt ins Bergwerk sowie 3 km Grubenfahrt sind im Preis inbegriffen. Die Einfahrtszeiten müssen unbedingt eingehalten werden, eine spätere Einfahrt ins Bergwerk ist nicht möglich, eine vorzeitige Ausfahrt zu Veranstaltungen nur in Notfällen! Kinder unter 10 Jahren dürfen leider nicht an der Grubenfahrt teilnehmen. Unter Tage herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen von 21 – 28°C.

Im gesamten Schachtbereich und unter Tage gilt striktes Rauchverbot.
Ausnahmeregelung: bei Sonderveranstaltungen und Konzerten (bei Konzerten nur in der Konzertpause) ist das Rauchen in einem gekennzeichneten Bereich erlaubt.

facebookyoutube