Veranstaltungsinformationen

Samstag, 23. März 2019

Einfahrt: 17:30 - 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 59 €

Veranstaltungsort: Konzertsaal im Großbunker - 500 Meter unter der Erde im Erlebnis Bergwerk Merkers.

Tickethotline: +49 3695 614101

Purple Schulz "Lichtblicke"

„Popmusik für Erwachsene“ spielt er seit über 40 Jahren und das authentisch wie kein Zweiter. Mit Hits wie „Sehnsucht“, „Verliebte Jungs“, „Kleine Seen“, „Du hast mir gerade noch gefehlt zum Glück“ hat sich Purple Schulz eine riesige Fangemeinde erspielt, die ihn für seine ehrlichen und lebensnahen Texte kennen und lieben.

In seinem neuen Programm „Lichtblicke: Der Sing des Lebens“ mit den Songs des gleichnamigen aktuellen Albums erlebt man Purple Schulz als intensiven Geschichtenerzähler und Entertainer.

Auf seiner poetischen Reise begegnet Purple Schulz dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und lässt dabei großes Gefühlskino in den Köpfen seiner Zuschauer entstehen. Und natürlich greift er auch in die Schatzkiste seines Lebenswerks und präsentiert einige seiner zahlreichen, unvergessenen Hits in mitreißenden neuen Versionen.

Virtuos begleitet wird er dabei von Markus Wienstroer an Gitarre, Violine und Banjo. Mit der eigens für dieses Programm choreografierten und aufwändigen Licht- und Lasershow sowie zusätzlichen Projektionen wird dieser Abend zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis der Spitzenklasse.

Hinweise

Ihre Anfahrt zu uns entnehmen Sie der Anfahrtsskizze. Es gilt die Besucherordnung des Erlebnis Bergwerkes Merkers.

Tickets können zu den Öffnungszeiten am Empfang des Erlebnis Bergwerkes Merkers käuflich erworben werden, die Kartenreservierungsfrist beträgt 14 Tage. Postversand erfolgt gegen Vorkasse zuzüglich 5,00 € Porto- und Versandkosten. Rücknahme und Umtausch von Karten ist nicht möglich, wir leisten keinen Ersatz für verloren gegangene Karten.

Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung, die Einfahrt ins Bergwerk sowie 3 km Grubenfahrt sind im Preis inbegriffen. Die Einfahrtszeiten müssen unbedingt eingehalten werden, eine spätere Einfahrt ins Bergwerk ist nicht möglich, eine vorzeitige Ausfahrt zu Veranstaltungen nur in Notfällen! Kinder unter 10 Jahren dürfen leider nicht an der Grubenfahrt teilnehmen. Unter Tage herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen von 21 – 28°C.

Im gesamten Schachtbereich und unter Tage gilt striktes Rauchverbot.
Ausnahmeregelung: bei Sonderveranstaltungen und Konzerten (bei Konzerten nur in der Konzertpause) ist das Rauchen in einem gekennzeichneten Bereich erlaubt.

facebookyoutube