Gospel Emotions - The Jackson Singers

Am 11.12.2010 waren die Jackson Singers zu Gast im Erlebnis Bergwerk Merkers und gaben ein Konzert im Großbunker. im Video sehen Sie verschiedene Songausschnitte aus dem Programm.

Aktuelle Konzerterlebnisse unter Tage finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die Jackson Singers vereinen Virtuosität mit Emotion zu einem Konzertproramm der Sonderklasse. Das seit 25 Jahren bestehende und in ganz Europa erfolgreiche Ensemble singt die schönsten traditionellen Spirituals und Gospel-Songs und deutsche und amerikanische Weihnachtslieder - teils a capella, teils mitBandbegleitung. Die 7 Vocal-Solisten überzeugen das Publikum durch ihre innige Verbindung von Religiösität und Temperament - anders als viele Gospelgruppen, die nur auf dieser Welle reiten. Sie verstehen es, die ungezwungene Emotionalität dieser Songs zu bewahren und sie dennoch mit raffinierten Vocal-Arrangements zu präsentieren, zusätzlich sorgen 3 Musiker für die passende Begleitung, mal sinnlich, mal dynamisch. Sie versetzen die Zuhörer in jene euphorische Stimmung, wie man sie aus den Gottesdiensten in den USA her kennt. Ein Abend mit den Jackson Singers ist für das Publikum ein unvergessliches Erlebnis.

Die Jackson Singers kommen aus New York und Los Angeles, aus Trinidad und aus New Jersey, aber ihre "Wiege" stand vor 25 Jahren in Frankfurt am Main, wo sie von Bob Jackson als Gospelchor gegründet wurden und von hier aus ihre Karriere starteten mit Tourneen durch ganz Europa. Die Jackson Singers waren Mit-Auslöser des Gospel-Booms in Deutschland und bedanken sich nun bei ihrem großen deutschen Publikum mit einer speziellen "Christmas Gospel Tour", mit den schönsten Songs des "schwarzen" Amerikas und deutschen und amerikanischen Kirchenliedern, auch in deutsch gesungen!

Die Jackson Singers verstehen es, die einfache Botschaft der Gospels und Spirituals zu bewahren und sie dennoch mit raffinierten Vocal-Arrangements zu präsentieren. Die Mischung aus tiefer Emotionalität und Temperament ist nicht nur überzeugend, sondern springt sofort auf das Publikum über und erzeugt eine Atmosphäre, wie man sie aus den Gottesdiensten in den USA her kennt. Die Jackson Singers sagen über sich selbst: "Wir wollen durch Gesang und entsprechendes Handeln versuchen, diese Welt so zu verändern, dass sie zu einem besseren Ort für uns alle wird". Seit ihrer Gründung haben sie diese Botschaft bei unzähligen Konzerten vorgetragen. Im Hamburger "Michel", in der Dresdner Kreuzkirche oder im Dom zu Münster begeisterten sie ihr Publikum ebenso wie bei der EXPO in Hannover, im Münchener Herkulessaal oder in der "Alten Oper" in Frankfurt. Dort erzeugten sie mit ihrer Ausstrahlungskraft und Emotionalität eine solche Atmosphäre, dass die 'Frankfurter Neue Presse' am nächsten Tag schrieb: "So hat das Publikum noch nie geklatscht, gewippt, gesungen" und die 'Frankfurter Allgemeine': "...es schwerlich vorstellbar ist, dass die Begeisterung noch größere Wellen schlagen könnte". Dies fanden wohl auch die Gastgeber großer TV-Shows: Ob bei Gottschalk, Carell, Biolek oder Kulenkampff, ob in der "ZDF-Hitparade" oder in "Weihnachten in Deutschland", die Jackson Singers waren überall schon teils mehrfach zu Gast. Die Qualität des Chores und seiner Stimmen spiegelt sich auch darin wieder, daß große Stars des Show-Business sie bei Plattenaufnahmen zur 'Verstärkung' heranholten, so La Bouche, Peter Hoffmann, Smokie, Meatloaf, Münchner Freiheit, Milli Vanilli, Supermax, u.a.

facebookyoutube